Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/veggieputzi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tag 8 / 30 - die erste Woche ist geschafft!

Juhuu, die erste Woche ist nun geschafft

Bisher lief es wirklich gut. Klar habe ich mal hier und da an Kinderschokolade, Fleisch oder irgendwelche Aufstriche für aufs Brot gedacht, auch mal an Fleisch...aber es hat mir an nichts gefehlt bisher und mir gehts echt gut

Heute gab es zum Frühstück zwei Brötchen belegt mit Gurke und mit Konfitüre. Wir haben auf der Arbeit gefrühstückt und jeder hat etwas mitgebracht. Hatte natürlich schon Angst, dass nichts dabei ist, das ich auch essen kann und wollte mir erst meinen eigenen veganen Aufstrich mitbringen. Hatte ich natürlich heute morgen vergessen  Aber ich musste mal wieder feststellen, auch als Veganer verhungert man nicht  Auch wenn ich nichts hätte vom Frühstück essen können, meine Arbeistkollegin (Huhuuu, Angelika!!! ) hat für uns Rittersport Marzipan mitgebracht, die ist nämlich vegan!! Yeah!! Also, da konnte wirklich nichts schief gehen.

 

Zum MIttagessen hatte ich noch nicht wirklich etwas, ehrlich gesagt noch gar nichts. Ich muss aber noch irgendwas essen, denn heute abend geht es wahrscheinlich in eine Disco, heißt also, der Abend wird bestimmt was länger. Ich denke ich werde nachher noch Müsli essen und zur Not habe ich ja noch mein Notfall-Kit im Auto

 

Joaaa, das war es schon wieder vom heutigen Tag. Was ich dann heute noch gegessen habe, werde ich dann morgen berichten.

 

Tschööö

 

 

Ach, NACHTRAG!:  Ich habe mich entschieden, zu meinem Geburtstag am 1. April für meine Familie einen Brunch zu starten. Ich spiele schon mit dem Gedanken, dort mal eine Ausnahme zu machen Obwohl ich eigentlich ausreichend essen könnte..

Ich zähle mal auf und markiere mal, was ich essen darf:

 

Brötchen und verschiedene Brote, Toast und Knäckebrot

Wurst- und Käseplatte (klar es gibt auch veganen Aufschnitt...veganen Auftrich werde ich auf jeden Fall hinstellen)

Blechkuchen

Gemüse mit Dipps, Kräuterquark

ital. Nudelsalat

kleine Frikos (mag ich eh nicht so gern)

Nutella, Marmelade (Nutella werde ich noch selber machen für mich, das Rezept steht im Buch)

Tee, Milch, Osaft, Kaffee, Wasser, Sekt, Kakao

bunte Eier...ist ja Ostern

Fleischsalat

Lachs

Obstsalat

Butter, Margarine

Tomate-Mozzarella-Spieße (der Käse geht dann halt wieder an Nina )

Müsli / Rührei ( ..steht beides noch nicht fest)

Hefezopf (...schaaaaade ...aber als Alternative werde ich mir wohl ein veganes Osterlämmchen backen )

Käsesuppe (auch schade    )

Quarkspeise mit Mandarinen

 

Hmm, eigentich müsste ich keine Ausnahme machen, es ist genug da  Ich werde mich einfach zusammenreissen!!

23.3.13 17:22
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung